Beruf oder Studium – Welcher Weg passt zu mir?

Berufs- und Studienorientierungsveranstaltungen

Viele Schülerinnen und Schüler unserer Schule stehen kurz vor dem Schulabschluss. Die Frage, wie es danach weitergehen soll, ist für viele bereits beantwortet aufgrund der vielfältigen Berufs- und Studienorientierungsangebote unserer Schule in Zusammenarbeit mit unseren Kooperationspartnern. Manche Schülerinnen und Schüler sind jedoch noch unentschieden. Für viele junge Menschen ist die Entscheidung zwischen einer Berufsausbildung und einem Studium oft nicht leicht, denn beide Wege haben ihre Vor- und Nachteile und die Auswahl ist groß und vielfältig!
Für all diejenigen, die sich nochmal Orientierung verschaffen möchten, empfehlen wir daher nachfolgende Berufs- und Studienorientierungsveranstaltungen.

 

HIT – HS Fulda am 8.6.2024

Am kommenden Samstag, 8.6.2024, findet an der HS Fulda wieder der Hochschulinformationstag (HIT) statt. Von 10 bis 15 Uhr können Interessierte den Campus erkunden, in Seminaren mitdiskutieren, in Vorlesungen reinhören und sich mit Professor*innen und Studierenden über das Studium austauschen. Zeitgleich zum HIT findet in diesem Jahr auch ein studentisch organisiertes Campus-Festival mit Musik, Streetfood und Aktionsständen der Fachschaften statt.
Alle Infos zum vielfältigen Programm unter: www.hs-fulda.de/hit2024

 

7. ABI Zukunft Frankfurt am 22.6.2024

Am Samstag, 22. Juni 2024, findet in der Zeit von 10:00 – 15:00 Uhr in der Eissporthalle Frankfurt eine Berufsorientierungsmesse statt. Wirtschaftsunternehmen, Behörden, gemeinnützige Einrichtungen, Universitäten und Hochschulen warten auf Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 10 – 13 sowie deren Eltern. Die Messe bietet einen Überblick über die Vielfalt an Informationen für die Zeit nach dem Abitur an: Ausbildung, Studium, duales Studium, Freiwilligendienste, Stipendienprogramme oder Beratung zu Auslandsaufenthalten.
Weitere Infos unter: https://abi-zukunft.de/messe/abi-zukunft-frankfurt/
Der Eintritt ist kostenlos!

 

Praktikumswochen Hessen vom 24.6. bis 23.8.24

Die Praktikumswochen Hessen bieten Schülerinnen und Schülern die Gelegenheit, in Unternehmen aus ihrer Region eintägige Betriebserkundungen zu absolvieren. Die Teilnehmenden melden sich für bestimmte sie interessierende Branchen an und wechseln täglich das Unternehmen und sammeln somit vielfältige Erfahrungen in verschiedenen Berufsfeldern.
Der Zeitraum der Praktikumswochen Hessen erstreckt sich auf die Zeit der Sommerferien sowie auf die drei davorliegenden Schulwochen (vom 24.6. bis zum 23.8.2024). Die Schülerinnen und Schüler können sich die Teilnahme innerhalb des Aktionszeitraums flexibel einteilen. Fallen Praktikumstage in die Schulzeit, so muss ein Freistellungsantrag gestellt werden. (siehe unten)
Ablauf für die Praktikumswoche:
1. Praktikumswoche Schüler-Account erstellen.
2. Praktikumstage vermittelt bekommen.
3. Freistellungsantrag ausfüllen.
4. Freistellungsantrag bei Schule (Klassenlehrer:in oder Schulleitung) abgeben.
5. Praktikumstage absolvieren.
Weitere Informationen und Anmeldung unter:https://praktikumswoche.de/regionen/hessen


Text: Julia Pappert (BO-Koordinatorin)

Bild: Pixabay

 

Download "Unterrichtsbefreiung Praktikumswoche Hessen"

Zurück

Nach oben
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr erfahren...