Die Eduard-Stieler-Schule auf Exkursion in den „Künzeller Stuben“

Maritime Köstlichkeiten im Gemeindezentrum

Anschaulicher, spannender und lehrreicher kann Berufsschule nicht sein: Die Auszubildenden als Restaurant-Fachangestellte im dritten Lehrjahr der Eduard-Stieler-Schule hatten vor Kurzem mit ihrer Lehrerin Sabine Heil Gelegenheit, sich professionellen Anschauungsunterricht in der Zubereitung maritimer Köstlichkeiten vor Ort erteilen zu lassen.
Michael Jung, Koch und Pächter der „Künzeller Stuben“ im Gemeindezentrum in Künzell, hatte die jungen Leute in seine Küche eingeladen und ließ sie bereitwillig an seinem fundierten Fachwissen teilhaben. Auf dem Programm stand das Filettieren von Lachs und Steinbutt, die Vorbereitung von Graved Lachs, die Zerlegung eines Hummers sowie die fachgerechte Behandlung weiterer Schalen- und Krustentiere wie Langusten, Garnelen und Muscheln. Hautnah konnten die Schülerinnen und Schüler hier dem Meister über die breite Schulter und auf die flinken Finger schauen. Zwischen dem Profi und den Lernwilligen entspann sich in völlig ungezwungener Atmosphäre direkt an Herd und Schneidetisch ein angeregter und fruchtbarer Austausch, der von seinem Lerneffekt her nicht produktiver hätte sein können.
Und Michael Jung wäre nicht Michael Jung, wenn er es nur bei der Theorie und den Vorarbeiten belassen hätte. Selbstverständlich durften die „Küchen-Kiebitze“ auch der Zubereitung der Fische und Meeresfrüchte in Pfanne und Topf und der passenden Beilagen wie Fenchel und Spinat, jeweils gedünstet, sowie Rosmarinkartoffeln beiwohnen. Als allen Anwesenden endgültig das Wasser im Munde zusammengelaufen war, lud der Gastgeber zum Verzehr der Speisen in seine Gaststube ein – und den Schülern und ihrer Lehrerin wurden Gaumenfreuden geboten, die keine kulinarischen Wünsche offenließen: Besser geht’s nicht.
Dergestalt gesättigt und bester Laune, verabschiedete man sich nach dem gemeinsamen Aufräumen voneinander und vereinbarte, diese Veranstaltung unbedingt in Bälde zu wiederholen.

Von Hugo Zentgraf

Zurück

Nach oben
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr erfahren...