Selbstständige Berufliche Schule

Die Eduard-Stieler-Schule hat sich auf die Ausschreibung als Selbstständige Berufliche Schule (SBS) beworben und nimmt seit Januar 2012 an dem Projekt teil. In diesem Projekt erhalten die 37 beteiligten beruflichen Schulen die Möglichkeit, durch erweiterte Entscheidungs- und Gestaltungsspielräume die Unterrichtsqualität zu erhöhen. Dabei greifen die Schulen auf die Erfahrungen von 17 beruflichen Schulen aus dem Vorläuferprojekt „Selbstverantwortung Plus“ zurück.

In dem Projekt steht die Weiterentwicklung der Unterrichtsarbeit im Zentrum des schulischen Handelns. Die Schulen stehen vor der Aufgabe, die Organisationsentwicklung, die Qualitätsentwicklung und -sicherung, die Personalentwicklung, die Finanzverwaltung sowie die Mitwirkung in regionalen Bildungsnetzwerken weiterzuentwickeln.

Dabei haben die Schulen die Möglichkeit eine inhaltliche Schwerpunktbildung vorzunehmen und entsprechend dem Schulprofil zu arbeiten.
Die Eduard-Stieler-Schule hat sich zum Ziel gesetzt, die Unterrichtsqualität weiter zu steigern. Dies soll insbesondere durch Befragungen der Schülerschaft zum Lernverhalten und der anschließenden Auswertung und Analyse der Ergebnisse sowie der Arbeit an einer veränderten Lernkultur erfolgen.

Darüber hinaus sollen durch Modernisierungen und Verbesserungen der Raumausstattung (W-LAN-Zugang, Einrichtung von Selbstlernbereichen, Ausbau der Schülerbibliothek) die Lernbedingungen in unserer Schule verbessert werden.

Die Ideen zur Weiterentwicklung in der Eduard-Stieler-Schule beruhen auf den Ergebnissen der Hattie-Studie. Diese Studie beschäftigte sich mit der Frage, wie Schülerinnen und Schüler am wirksamsten lernen, und untersuchte dazu 50000 Einzelanalysen – bei insgesamt 100 Mio. befragten Lernenden.

Ansprechpartner

Dr. Rudolf Drexler

Oberstudiendirektor

Dr. Rudolf Drexler

Schulleiter

Telefon: 0661 96954-0
E-Mail: rudolf.drexler[at]schule.landkreis-fulda.de

Nach oben
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr erfahren...