Internationales

Francis Bristow ins Kollegium aufgenommen

Bereits seit Ende September 2020 verstärkt der britische Fremdsprachenassistent Francis Bristow aus Thornton in Lancashire das Kollegium der Eduard-Stieler-Schule (ESS). Der 21-Jährige Muttersprachler unterstützt die Englisch- und Deutsch-Lehrkräfte in ihren Stunden und unterrichtet selbst ein wenig.

Mehr erfahren

Leiden in den Niederlanden – auf Wasser gebaut

Unter der Leitung von Studienrat Martin Klering und begleitet von Studiendirektorin Rita Feick verbrachten die Schülerinnen des Beruflichen Gymnasiums der Eduard-Stieler-Schule (ESS) Lisa Hermann, Lucie König, Manuela Rüb sowie der Schüler Cornelius Rapp die Woche vom 02. bis 08. Februar im niederländischen Leiden, wo sie auf Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus den anderen fünf beteiligten Staaten Großbritannien, Schweden, Finnland, Italien, den Niederlanden trafen.

Mehr erfahren

Eduard-Stieler-Schüler mit Erasmus+ in Schweden

Vom 03. bis 09. November hatten vier Schülerinnen und Schüler der Eduard-Stieler-Schule (ESS) die Gelegenheit für eine Woche ins südschwedische Skövde zu fahren. Hier in der Provinz Västergötland hielten sie sich gemeinsam mit Studienrat Stephan Heinzel an der Schule „Rydskolon“ auf, um sich im Rahmen des übergeordneten Projekts „Open Minds, Open Borders“ mit Schülerinnen und Schülern anderer Länder mit künstlicher Intelligenz im europäischen Rahmen auseinanderzusetzen.

Mehr erfahren

Internationalität an der Eduard-Stieler-Schule

Am vergangenen Mittwoch hatten 140 Schülerinnen und Schüler der Eduard-Stieler Schule in mehreren Vorträgen die Möglichkeit einen indischen Bischof hautnah erleben zu dürfen. Sir John Thomas Kattrukudiyil berichtete am Mittwoch vor mehreren Klassen des Beruflichen Gymnasiums, der Fachoberschule und der Berufsfachschule zum Übergang in Ausbildung über die Aufgaben seiner Diözese in Nordost-Indien. In Deutschland ist die Region wegen ihres guten Tees, aber auch als das größte zusammenhängende Teeanbaugebiet der Welt bekannt. So leben in der Region mehr als 200 indigene Völker mit eigenen Sprachen und Kulturen, die sich deutlich von den anderen in Indien lebenden Völkern unterscheiden.

Mehr erfahren

Gäste aus Italien an der Eduard-Stieler-Schule

Am Mittwoch, den 25. September, begrüßte der Schulleiter der Eduard-Stieler-Schule (ESS), Jörg Demuth, die Stellvertretende Direktorin der Beruflichen Schule CFP aus der norditalienischen Stadt Como, Dr. Mariachiara Bernasconi, die von zwei Lehrern sowie zwei Auszubildenden begleitet wurde. Die Gäste konnten sich dann durch ein von Schülerinnen und Schülern der ESS aufgeführtes Rollenspiel einen Überblick über die in Deutschland übliche duale Berufsausbildung auch in der Gastronomie verschaffen. Anschließend gab es noch eine Führung durch die ESS, wobei nicht nur die Fachräume des Gastgewerbes und der Bäckerei, sondern auch der Körperpflege gezeigt wurden. Darüber hinaus konnten die Gäste im Unterricht der Bäcker hospitieren.

Mehr erfahren

Besuch aus Korea an der Eduard-Stieler-Schule

Am Dienstag, den 04. September, konnte Schulleiter Jörg Demuth eine Gruppe koreanischer Schülerinnen und Schüler mit ihren Begleitern in der Eduard-Stieler-Schule (ESS) willkommen heißen. Die 17 jungen Leute einer 11. Klasse aus der Republik Korea wurden auf ihrer viertägigen Tour durch Deutschland von Lehrern sowie einem Beamten des südkoreanischen landwirtschaftlichen Ministeriums begleitet, mit dem Ziel das deutsche System der dualen Berufsausbildung kennenzulernen.

Mehr erfahren

Europa zum Frühstück

Der Fachbereich Politik und Wirtschaft der Eduard-Stieler-Schule (ESS) hat zum 15.05.2019 die Schülerinnen und Schüler des Beruflichen Gymnasiums zu einem World-Café zum Thema Europa eingeladen, das von Pulse of Europe mit prominenten Ansprechpartnern aus Wirtschaft und Gesellschaft begleitet wurde.

Mehr erfahren

Erasmus+ Austausch in Finnland

Minus 20 Grad, einen halben Meter Schnee und 80 Grad in der Sauna – ein Wechselbad der Gefühle erwartete uns, vier Schülerinnen der Eduard-Stieler Schule gemeinsam mit der Projektkoordinatorin Elisabeth Heinecke, in Imatra, Finnland.

Mehr erfahren

Eduard-Stieler-Schule beim ErasmusPlus-Projekt „Open Minds, Open Borders“ in Trient

Im Rahmen des ErasmusPlus-Projekts „Open Minds, Open Borders“ vom 04.-10. November am Lyceum Galileo Galilei in Trient (Italien)vertraten die Schülerin Johanna Klug, die Schüler Felix Zywietz, Peter Ott und Rassoul Ebrahimi mit ihrem Begleiter Joachim Jost die Eduard-Stieler-Schule, Fulda.

Mehr erfahren

Erasmus: Europa in der Eduard-Stieler-Schule

Bereits seit etwa 20 Jahren brennt Studiendirektor Thomas Willert für den europäischen Gedanken. 1998 hatte der Lehrer der Eduard-Stieler-Schule (ESS) selbst erstmalig Gelegenheit an einem Austausch-Programm teilzunehmen. In diesem Jahr konnte er nunmehr gemeinsam mit Schulleiter Jörg Demuth für eine Woche 20 Schülerinnen und Schüler mit ihren fünf Lehrkräften aus Royal Tunbridge Wells in Großbritannien, Leiden aus den Niederlanden, Skövde in Schweden, Trient in Italien und Imatra in Finnland im Hause begrüßen, um gemeinsam an einem Projekt zu arbeiten. Aus der Eduard-Stieler-Schule nahmen 12 Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrkräfte Elisabeth Heinecke als Projektkoordinatorin sowie Christian Gutperl, Johanna Ries und natürlich auch Thomas Willert teil.

Mehr erfahren

Friseur-Azubis beim Frankreich-Austausch

Nachdem bereits im vergangenen Herbst eine Gruppe von acht Friseur-Auszubildenden aus dem französischen Chasseneuil-sur-Bonnieure aus der Region Nouvelle-Aquitaine für drei Wochen zu Gast an der Eduard-Stieler-Schule war, kam es jetzt zum dreiwöchigen Gegenbesuch. Die sechs angehenden Friseurinnen aus Fulda wohnten dabei zunächst zwei Wochen im Internat der Schule Pierre-André Chabanne - Lycée des Métiers, einer beruflichen Schule, und an den Wochenenden sowie in der letzten Woche in den Familien ihrer jeweiligen französischen Austauschpartnerinnen.

Mehr erfahren

Schüleraustausch mit Royal Tunbridge Wells in England

Am 21. Januar 2018 starteten 4 Schülerinnen und Schüler der Eduard-Stieler-Schule mit ihrem Lehrer Stephan Heinzel zu einem Schüleraustausch nach Royal Tunbridge Wells im Südosten von England.
Dort widmeten sie sich, im Rahmen des Erasmus+ ‑ Programms, einem Projekt zu den Themen Identity – People, Places, Cultures.
Im Mittelpunkt stand hierbei die gemeinsame Arbeit, mit Schülern und Lehrern aus insgesamt sechs Ländern der Europäischen Union, an den zentralen Themen mithilfe der digitalen Medien und der Kunst. Ideen und Impressionen konnten unter anderem bei einem Besuch der Tate Gallery of Modern Art in London erworben werden. Den Abschluss der Woche bildete eine, eigens für die Exponate der Schüler initiierte, Kunstausstellung im Royal Victoria Place Einkaufszentrum im Zentrum von Tunbridge Wells.

Text und Bilder: Stephan Heinzel

Mehr erfahren

124 Kinder – nichts zum Spielen – Schülervertretung hilft

Die Schülervertretung der Eduard-Stieler-Schule (SV) hat in der Vorweihnachtszeit eine Spendenaktion durchgeführt, bei der die Schülerinnen und Schüler der Schule ihre noch benutzbaren Spielsachen, Mal- und Zeichenutensilien, aber auch Erste-Hilfe-Kästen und Verbandsmaterial spenden konnten.

Mehr erfahren

Tschüss Frankreich, Hallo Deutschland

Schüleraustausch kennst du von der Realschule oder dem Gymnasium. Dass auch während der Ausbildung von der Berufsschule ein solches Angebot gemacht wird, ist ungewöhnlich. Die Eduard-Stieler-Schule geht in dieser Hinsicht neue Wege und hat ein Pilotprojekt gestartet. Acht Friseur-Azubis aus Frankreich waren gerade für drei Wochen in Fulda – im März fahren dann Azubis aus Fulda zum Gegenbesuch in die Gemeinde Chasseneuil südwestlich von Paris.

Mehr erfahren

Französische Friseure zum Austausch in Fulda

Am Montag, den 20. November konnte der Schulleiter der Eduard-Stieler-Schule, Jörg Demuth, gemeinsam mit der für die schulische Ausbildung im Friseurhandwerk zuständigen Abteilungsleiterin Anke Bischof eine Gruppe französischer Friseur-Auszubildender begrüßen. Die acht jungen Frauen blieben für insgesamt drei Wochen in Fulda und wurden von drei Lehrerinnen begleitet, die jeweils eine Woche vor Ort blieben.

Mehr erfahren

Eduard-Stieler-Schule nimmt Schweizer Berufsschulsystem in den Blick

Vom 30.11.-01.12.2017 besuchte eine Delegation der Eduard-Stieler-Schule die Allgemeine Gewerbeschule (AGS) in Basel in der Schweiz. Ziel des Schulbesuches war es, eine Kooperation der Schulen aufzubauen, um daraus Impulse für die weitere Entwicklung der Eduard-Stieler-Schule zu erhalten.

Mehr erfahren

Foto: Christian Quanz
Foto: Christian Quanz

Internationaler Besuch in Fulda

Die Ziele der Vereinten Nationen zur nachhaltigen Entwicklung sind aktueller denn je. Um sich mit Schülern über ihren Einsatz für die Nachhaltigkeitsziele auszutauschen, haben drei internationale Jugendliche über „terre des hommes“ die Eduard-Stieler-Schule Ende Januar besucht.

Mehr erfahren

Koreanische Delegation zu Besuch an der Eduard-Stieler-Schule
Foto: Ronald Gustke

Koreanische Delegation zu Besuch an der Eduard-Stieler-Schule

Schon zum zweiten Mal besuchten 28 südkoreanische Schüler mit ihren Lehrkräften die Eduard-Stieler-Schule in Fulda, um die Berufs-Ausbildung im Bereich des Lebensmittelhand­werks in Deutschland kennenzulernen.

Mehr erfahren

From Fulda to Nairobi – ESS SchülerInnen laufen für nachhaltige Bildung in Kenia 860 Kilometer
Foto: Anne Stähr

From Fulda to Nairobi – ESS SchülerInnen laufen für nachhaltige Bildung in Kenia 860 Kilometer

Lisa Weisgerber, Referendarin an der Eduard-Stieler-Schule (ESS) organisierte in den Wochen vor den Sommerferien zusammen mit 10 engagierten Schülern einen Spendenlauf für den guten Zweck. Die Benefizveranstaltung unterstützt das Schulprojekt „Kenia AG“. Alle Erlöse und Spendeneinnahmen kommen ausgewählten Schülern in kenianischen Slumschulen zu Gute. Gemeinsam bewältigten die Schüler - darunter auch die Flüchtlingsklassen - eine Laufdistanz von 860 Kilometern.

Mehr erfahren

Nach oben
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr erfahren...