Deutschförderunterricht Berufsschule staret wieder!

Gruppe SAC am Dienstag, 02.06.2020 (1.-6. Stunde, 14-tägig ungerade Woche)

Gruppe PUS am Mittwoch, 10.06.2020 (1.-6- Stunde, 14-tägig gerade Woche)

 

SCHULEN ÖFFNEN IN HESSEN SCHRITTWEISE AB DEM 27. APRIL

Bitte beachten Sie in Zusammenhang mit der aktuellen Schulöffnung folgende Hinweise

Unterrichtsbeginn

Ab 27.04.2020 Abschlussklassen i.d.R. bis zur schriftlichen Abschlussprüfung:

  • Klassen 12 der FOS
  • Klasse 12 der CTA
  • Klasse FS 03 (Fachschule)
  • Klassen 12 der Berufsschulklassen in allen Berufen; In jahrgangsübergreifenden Klassen (10FN2G, 10GH12, 11PK12, 11GLP2) immer nur der Abschlussjahrgang der Klasse 12 (Keine Unter- oder Mittelstufenschüler/-innen!)

Hinzukommen:

Ab 14.05.2020 die Klassen 12 des BGs (Q2).

Ab 18.05.2020 die übrigen Berufsschulklassen der Stufen 10 und 11.

Ab 02.06.2020 alle übrigen Klassen:

  • Klassen 11 des BGs (E2)
  • Klassen 11 der FOS
  • Klasse 11 der CTA
  • Klasse FS01 (Fachschule)
  • PuSch B
  • Klassen der BÜA (Berufsfachschule zum Übergang in Ausbildung) der Stufen 10 und 11

Unterrichtsorganisation

Der Unterricht erfolgt für die Berufsschulklassen zunächst in Anlehnung an den bestehenden Stundenplan. Änderungen in der Stundenverteilung werden aber aus organisatorischen Gründen notwendig sein.
Für die ab 02.06.2020 startenden Klassen wird es neue und verkürzte Pläne geben. Stundenpläne und Informationen erhalten die wieder beginnenden Klassen über Ihre/-n Klassenlehrer/-in.
Beachten Sie insbesondere die über die Klassenlehrer/-innen übermittelten Informationen zur Hygiene und zum Verhalten auf dem Schulgelände. Ein erstes Informationsschreiben finden Sie hier als Download.

Alle Klassen, die noch keinen Präsenzunterricht haben, werden wie bisher über die Lehrkräfte mit Materialien versorgt. Sprechen Sie bitte aktiv Ihre/-n Klassenlehrer/-in an, soweit es zu Schwierigkeiten mit dem Erhalt von Materialien und Informationen geben sollte.

Es gelten weiterhin die folgenden Hinweise:


Liebe Schulgemeinde,
in einer Woche erfolgt der nächste Schritt der Schulöffnung, um insbesondere unseren Berufsschülerinnen und Berufsschülern eine gute Vorbereitung im Zuge der gestreckten Abschlussprüfung zu ermöglichen. Im letzten Schritt sollen alle übrigen Klassen nochmals vor Ort beschult werden. Hierbei werden eine Reihe von Anpassungen in den Stundenplänen erfolgen müssen, um insbesondere den Gruppengrößenvorgaben des Hygieneplans, den räumlichen Gegebenheiten und der personellen Verfügbarkeit Rechnung zu tragen.

Unser Oberstes Ziel bleibt weiterhin – die Ausbreitung des Coronavirus verlangsamen! Darauf werden auch weiterhin sämtliche Planungen zur Durchführung des Schulbetriebes abstimmen.

Ich bitte diejenigen Schülerinnen und Schüler, die in den kommenden Wochen wieder mit dem Unterricht starten, die allgemein bestehenden und die von der Schule herausgegebenen Hygieneregeln besonders zu beachten und einzuhalten. Das Bewegen im Schulgebäude erfolgt z.B. unter Verwendung eines Mund-Nasen-Schutzes. Mir ist bewusst, dass viele Regeln nicht immer einfach einzuhalten sind. Die Abstandsregeln sind mittlerweile allgegenwärtig, dennoch muss man sich selbst immer wieder erinnern. Die Regeln sind im Sinne der Gesundheitsvorsorge aber unbedingt einzuhalten. Ich denke, dass Sie alle verstanden haben, dass es nicht nur um einen Eigenschutz geht, sondern, dass wir auch andere vor dieser schweren Erkrankung schützen müssen. Für die Einhaltung darf ich Ihnen bereits vorab meinen herzlichen Dank aussprechen. Bislang hat das hier in der Schule gut funktioniert!

Bitte helfen Sie daher weiterhin alle mit, dass wir alle gemeinsam gut und gesund durch diese schwierigen Zeiten kommen! Ich wünsche Ihnen allen und Ihren Familien alles Gute. Bleiben Sie gesund!

Fulda, 09.05.2020        Jörg Demuth, Schulleiter

 

 

 

titelbild-restaurantfach.jpg

Herzlich willkommen an der Eduard-Stieler-Schule

Wir freuen uns, dass Sie sich für unsere Schule interessieren. Nehmen Sie sich etwas Zeit, unsere umfänglichen Angebote und Aktionen zu studieren.

An der Eduard-Stieler-Schule finden Sie unterschiedliche Bildungsgänge unter einem Dach, die sich insgesamt an unserem Leitbild: „Erkenntnisse gewinnen – Selbständigkeit entwickeln – Sozialverantwortung übernehmen“, orientieren.

Bitte scheuen Sie sich nicht, die angegebenen Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner bei Fragen zu kontaktieren. Wir beraten Sie gerne in einem persönlichen Gespräch.

Und nun viel Spaß beim Stöbern!

Berufs­schule

Mehr erfahren

Vollzeit-Schul­formen

Mehr erfahren

 

 

 

 

 

Nach oben
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr erfahren...