Aktuelles

Erfolgreiche Stieler-Schüler beim Informatikwettbewerb

Bereits zum vierten Mal stellten sich Schülerinnen und Schüler verschiedener Schulformen der Eduard-Stieler-Schule (ESS) im vergangenen November dem Informatik-Biber, einem Wettbewerb der Gesellschaft für Informatik, an dem sich junge Menschen der Klassen 3 bis 13 beteiligen konnten.

Mehr erfahren

Leiden in den Niederlanden – auf Wasser gebaut

Unter der Leitung von Studienrat Martin Klering und begleitet von Studiendirektorin Rita Feick verbrachten die Schülerinnen des Beruflichen Gymnasiums der Eduard-Stieler-Schule (ESS) Lisa Hermann, Lucie König, Manuela Rüb sowie der Schüler Cornelius Rapp die Woche vom 02. bis 08. Februar im niederländischen Leiden, wo sie auf Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus den anderen fünf beteiligten Staaten Großbritannien, Schweden, Finnland, Italien, den Niederlanden trafen.

Mehr erfahren

Eduard-Stieler-Schüler mit Erasmus+ in Schweden

Vom 03. bis 09. November hatten vier Schülerinnen und Schüler der Eduard-Stieler-Schule (ESS) die Gelegenheit für eine Woche ins südschwedische Skövde zu fahren. Hier in der Provinz Västergötland hielten sie sich gemeinsam mit Studienrat Stephan Heinzel an der Schule „Rydskolon“ auf, um sich im Rahmen des übergeordneten Projekts „Open Minds, Open Borders“ mit Schülerinnen und Schülern anderer Länder mit künstlicher Intelligenz im europäischen Rahmen auseinanderzusetzen.

Mehr erfahren

Internationalität an der Eduard-Stieler-Schule

Am vergangenen Mittwoch hatten 140 Schülerinnen und Schüler der Eduard-Stieler Schule in mehreren Vorträgen die Möglichkeit einen indischen Bischof hautnah erleben zu dürfen. Sir John Thomas Kattrukudiyil berichtete am Mittwoch vor mehreren Klassen des Beruflichen Gymnasiums, der Fachoberschule und der Berufsfachschule zum Übergang in Ausbildung über die Aufgaben seiner Diözese in Nordost-Indien. In Deutschland ist die Region wegen ihres guten Tees, aber auch als das größte zusammenhängende Teeanbaugebiet der Welt bekannt. So leben in der Region mehr als 200 indigene Völker mit eigenen Sprachen und Kulturen, die sich deutlich von den anderen in Indien lebenden Völkern unterscheiden.

Mehr erfahren

Nach oben
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr erfahren...